LNVG/Metronom: Neue Züge mit Mehrgenerationen-Bereich

Der neue Doppelstockzug der Metronom Eisenbahgesellschaft gibt ein dynamisches Bild ab; Foto: LNVG

Bei der Metronom Eisenbahngesellschaft kommt im Hansenetz seit dem 12.07.2021 der erste von zwei nachbestellten Doppelstockzügen zum Einsatz.

Laut Aufgabenträger LNVG, der die Fahrzeuge gehören, soll der zweite Zug ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2021 dazustoßen. Die Lokomotiven vom Typ Traxx AC3 sind seit Oktober bei Metronom und wurden bisher mit den Bestandswagen genutzt. Die neuen Züge setzen sich aus je fünf Mittelwagen und einem Steuerwagen zusammen. Im Steuerwagen ist der „Mehrgenerationen-Bereich“ das „Highlight“, so die LNVG. In der „Sitzlandschaft mit großzügigeren Sitzabständen“ können Kinderwagen oder Rollatoren abgestellt werden. Einen solchen Bereich erhalten die bisherigen Steuerwagen im Rahmen der „HU XL Dosto“, die vom Hersteller durchgeführt wird. (cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress