Niederlande: Provinz Groningen testet Brennstoffzellenzug

Der Coradia iLint von Alstom, der von einer Wasserstoff-Brennstoffzelle angetrieben wird, soll im ersten Quartal 2020 etwa zwei Wochen lang auf der niederländischen Strecke Groningen–Leeuwarden mit bis zu 140 km/h getestet werden.

Alstom, die Provinz Groningen, der Betreiber Arriva, das Infrastrukturunternehmen ProRail und das Energieunternehmen Engie haben das Pilotprojekt für die Niederlande im Rahmen des „Klimaattop", dem Klimagipfel der nördlichen Niederlande, vereinbart. (wkz/as)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress