Norwegen: Festigkeit von Waggon-Scheiben prüfen

Die norwegische Havariekommission rät dem Verkehrsministerium, der Norske Tog AS eine Untersuchung zur ausreichenden Festigkeit der Scheiben norwegischer Personenwagen zu empfehlen.

Hintergrund sind zwei Zwischenfälle auf der Bergenbahn vom 17. und 26.03.2019, bei denen bei Waggons der Baureihe B7 Scheiben durch hochfliegende Eisklumpen und Schotter zerstört wurden. Am 17.03.2019 wurde eine Scheibe zerstört und elf beschädigt, am 26.03.2019 wurden zwei Scheiben zerstört und drei Reisende durch herumfliegende Splitter verletzt. Die Scheiben der B7-Waggons bestehen aus zwei Scheiben aus gehärtetem Glas. Sie sind als Verbundglasscheiben ausgeführt und erfüllen die UIC-Norm 564-1. (hz/cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress