Norwegen: Sechs Bieter für E-Triebwagen

BM69 bei Kongsvinger in Norwegen; Quelle: Cato Edwardsen

Sechs Hersteller haben sich im dem Vergabeverfahren der Leasinggesellschaft Norske Tog über die Lieferung von E-Triebwagen qualifiziert.

Der geplante Rahmenvertrag sieht die Festbestellung von 30 Fahrzeugen für den Regionalverkehr vor, maximal können 200 Fahrzeuge bestellt werden. Qualifiziert haben sich CAF, Alstom, Siemens Mobility, Stadler Rail, Hitachi Rail und Bombardier Transportation. Die ersten 30 Einheiten sollen ab 2023 die BM69 von den Strecken zwischen Oslo, Ski und Stabekk ablösen. Die endgültigen Angebote sollen im Oktober vorliegen, 2021 soll der Vertrag unterzeichnet werden. (cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress