Österreich: Talent-3-Erprobung endet ohne Zulassung

Planmäßig lief Ende Februar der Probeeinsatz der Talent 3-Züge in Vorarlberg aus. Allerdings konnte bis zum Abschluss keine Zulassung erwirkt werden.

Laut ÖBB hat der Hersteller Alstom (Bombardier) aber auch keine Verlängerung des Probebetriebes beantragt. Bis Juni wollen Bund, Land Vorarlberg und ÖBB entscheiden, welche neuen Züge in Vorarlberg eingesetzt werden sollen. Dies berichtet das ORF. Die ÖBB hat schon im Dezember eine alternative Ausschreibung neuer EMU gestartet (Rail Business vom 15.12.2020). Aktuell werden Ersatzzüge eingesetzt, um die bestellten Kapazitäten bereitzustellen. (cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress