Polen: Newag modernisiert Loks für PKP Cargo

Der polnische Hersteller Newag hat mit PKP Cargo einen Vertrag zur Modernisierung von 60 Dieselloks der Baureihe SM48 unterzeichnet.

Der Auftragswert liegt bei 388 Mio. PLN (92 Mio. EUR). Zwischen 2013 und 2016 hat Newag bereits 30 dieser Fahrzeuge modernisiert. Die Maschinen erhalten im Rahmen der Modernisierung komplett neue Aufbauten in Modulbauweise, neue Generatoren, Bremsanlagen und Hilfsaggregate, moderne Steuerungssysteme und neue, ergonomische Führerstände zur Bedienung durch eine Person. Nach Abschluss der Modernisierung werden die Loks als Baureihe ST48 geführt. (nov-ost/cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress