Polen: PKP IC bestellt 20 Griffin bei Newag

PKP Intercity hat mit Newag einen Vertrag über die Lieferung von 20 Elektrolokomotiven vom Typ Griffin DC unterzeichnet.

Der Auftragswert beträgt über 367 Mio. PLN brutto (85 Mio. EUR). Die Vereinbarung ist Bestandteil des größten Investitionsprogramms in der Geschichte von PKP Intercity mit einem Volumen von rund 7 Mrd. PLN. Der Vertrag sieht eine Option auf zehn weitere Maschinen vor. Die Lieferung muss laut Vertrag über einen Zeitraum von 30 Monaten erfolgen. Der Vertrag sieht zudem die Instandhaltung durch den Hersteller vor. (wkz/cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress