RBS: Neuer Zug Worbla eingetroffen

Neuer Worbla-Zug von Stadler; Quelle: RBS

Der Regionalverkehr Bern-Solothurn (RBS) hat am Wochenende den ersten Zug des Typs Be 4/10 Worbla erhalten.

Der Zug von Stadler ist für die Berner S-Bahnlinie 7 bis 9 bestimmt. Die RBS hat 14 vierteilige Einheiten mit 380 Sitzplätzen bestellt. Die 60 m langen Fahrzeuge haben für den schnellen Fahrgastwechsel je Seite acht Türen. Der Fahrgasteinsatz soll bereits Ende dieses Jahres beginnen, alle Fahrzeuge sollen bis 2020 ausgeliefert sein. Ein Worbla wird von Stadler auf der InnoTrans in Berlin ausgestellt. (cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress