Saarland/Vlexx: Bombardier kündigt erneut Lieferverzug von Talent-3-Fahrzeugen an

Quelle: Bombardier

Das saarländische Verkehrsministerium und das Eisenbahnverkehrsunternehmen vlexx GmbH sind vom Fahrzeughersteller Bombardier Transportation erneut über einen Lieferverzug der bestellten Talent-3-Triebfahrzeuge informiert worden.

Bombardier kann keine ausreichende Anzahl an Fahrzeugen zum Betriebsstart im Dezember für das Los 2 im Elektro-Netz Saar liefern. Der Hersteller begründet den Verzug mit Produktionsengpässen. Vlexx hat daher gemeinsam mit dem saarländischen Verkehrsministerium ein Ersatzkonzept erstellt. Es sieht vor, die nicht gelieferten Talent-3-Fahrzeuge für einen Übergangszeitraum durch Leihfahrzeuge zu ersetzen. Zum Einsatz kommen Elektrofahrzeuge, die im Rahmen eines anderen Verkehrsvertrages vom Land gefördert wurden und zum Fahrplanwechsel im Dezember 2019 wieder in Landesbesitz übergehen. Die Flotte, bestehend aus 12 Fahrzeugen Typ 425 und acht Fahrzeugen Typ 426, vermietet das Land dann an vlexx. Bombardier soll 21 Talent 3 liefern, sie wurden im Januar 2017 bestellt. (cm)

 

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress