Sauerlandnetz: Nachhaltige Fahrgastverluste durch Triebzug-Ausfälle

VT 632 der DB im Sauerlandnetz; Quelle: Deutsche Bahn AG

Der anhaltend instabile Einsatz der neuen zwei- und dreiteiligen Dieseltriebzüge vom Typ Link des polnischen Herstellers Pesa (DB-Regio-Baureihen 632 und 633) hat offenbar zu nachhaltigen Fahrgastverlusten auf den Strecken des Sauerlandnetzes von Dortmund und Hagen aus geführt.

Das sei inzwischen auch von der DB bestätigt, teilte der Geschäftsführer des Zweckverbands Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL), Joachim Künzel, am 11.07.2019 auf der Verbandsversammlung in Unna mit. Der SPNV im Sauerland komme mittlerweile ernsthaft zu Schaden, so Künzel. Unabhängig von den ohnehin fälligen Pönalen müsse auch die Frage nach Entschädigungen für die Fahrgäste gestellt werden. (wha)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress