SBB/Thurbo/RegionAlps: Stadler gewinnt Ausschreibung für bis zu 510 Flirt

Quelle: Stadler

Die SBB haben gemeinsam mit Thurbo und RegionAlps Stadler zum Sieger der größten Ausschreibung in der Schweizer Bahngeschichte ernannt.

Es geht um einen Rahmenvertrag über bis zu 510 einstöckige Triebzüge des Typs Flirt. Als Erstabruf ist eine Bestellung von 286 Fahrzeugen mit einem Auftragsvolumen von rund 2 Mrd. CHF vorgesehen. Der Abschluss des Vertrags soll nach Ablauf der 20-tägigen Einspruchsfrist erfolgen. Stadler will die Fahrzeuge komplett in Bussnang mit einem Schweizerischen Wertschöpfungsanteil von rund 75 % herstellen. (cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress