SBB: Werk Olten bereit für Gliederzüge

Das SBB Werk Olten ist das Kompetenzzentrum für Reparaturen und Revisionen an Reisezugwagen; Quelle: SBB

Das SBB-Werk Olten ist bereit für die Instandhaltung langer Trieb- und Gliederzüge.

In den vergangenen eineinhalb Jahren sind auf dem Areal drei neue, 150 m lange Revisionsgleise entstanden, mit welchen die 375 Fahrzeuge des Regionalverkehrs künftig effizient revidiert werden. Unter anderem wurden neue Krananlagen installiert sowie die Gebäudehülle erneuert. Herzstück der neuen Halle ist die neue Unterflurhebeanlage: Mit ihr kann ein 150 m langer, 300 t schwerer Zug für Revisionsarbeiten bis 2 m gehoben werden. Seit mehr als 30 Jahren werden im SBB-Werk Olten Einzelwagen repariert und instandgehalten. Die Investition lag bei 37 Mio. CHF. (cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress