Schweiz: Alstom verbessert Zugsteuerung von Pendolino der SBB

ETR 610 alias Astoro der SBB; Quelle: Alstom

Alstom hat von den Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) einen Auftrag zur Modernisierung der Zugsteuerung an Bord der gesamten Astoro-Flotte erhalten.

Es handelt sich um 19 von Alstom gebaute Pendolino-Hochgeschwindigkeitszüge ETR 610. Der Auftragswert beträgt rund 16 Mio. EUR. Die Züge werden mit dem System ATLAS ETCS1 Level 2 Baseline 3 ausgerüstet. Damit können sie dann in der Schweiz, Italien, Deutschland und Österreich verkehren. Dieses Signalprojekt ist das erste, das von der Eisenbahnagentur der Europaischen Union (ERA) zugelassen wird. Es steht unter der Leitung von Alstoms italienischen Signalteams in Bologna und Florenz. Alstoms Werk in Savigliano wird an der Anpassung der ETR 610 beteiligt. (as)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress