Slowakei: Košice schreibt 30 neue Straßenbahnen aus

Der Nahverkehrsbetrieb DPMK im ostslowakischen Košice hat den Kauf von bis zu 30 neuen Straßenbahnen ausgeschrieben.

Laut Bekanntmachung (TED: 2021/S 040-097717 bzw. 2021/S 046-115502) strebt der Betreiber den Abschluss eines Rahmenvertrags mit einer Laufzeit von vier Jahren an, wobei der erste Abruf zehn Fahrzeuge umfassen soll. Der Kostenvoranschlag liegt bei 79 Mio. EUR, die Bieterfrist endet am 12.04.2021. Es handelt sich um Zweirichtungsbahnen. Die DPMK hatte zuletzt zwischen 2014 und 2018 46 Bahnen vom Typ Vario LF2+ bei der tschechischen Pragoimex geordert, die aber laut Presseberichten teilweise ernsthafte technische Pannen haben sollen. (nov-ost/cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress