Správa železnic: AŽD und CZ Loko rüsten Dienstfahrzeuge mit ETCS aus

Die tschechische Netzverwaltung Správa železnic lässt einen Teil ihrer Arbeitsfahrzeuge mit ETCS ausrüsten.

Die entsprechenden Verträge wurden bereits am 24.05.2021 abgeschlossen, wie jetzt mitgeteilt wurde. Alle Aufträge betreffen ETCS Level 2 Baseline 3 Version 3.6.0. Der Gesamtauftrag hat einen Wert von 991 Mio. CZK (40,6 Mio. EUR). Die AŽD Praha s.r.o. rüstet Turmtriebwagen für Oberleitungsarbeiten der Baureihen MVTV 2 (33 Stück), MVTV 2.2 (10 Stück), MVTV 2.3 (8 Stück) sowie MTW 100 (3 Stück) für zusammen 553 Mio. CZK (22,7 Mio. EUR) aus. CZ Loko, a.s. ist dagegen für die Ausrüstung von 44 Rottenkraftwagen Typ MUV 75 zuständig, der Auftragswert liegt bei 438 Mio. CZK (18,0 Mio. EUR). (cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress