Stadler: Darmstadt Erstkunde für neue Straßenbahn-Generation

ST15-Bahn von Stadler; Quelle: Stadler

Der Darmstädter Nahverkehrsbetreiber HEAG mobilo hat Stadler den Zuschlag für die Lieferung von 14 Straßenbahnen der nächsten Fahrzeuggeneration erteilt.

Der Auftragswert liegt bei rund 62 Mio. EUR. Die 43 m langen fünfteiligen Drehgestell-Fahrzeuge bieten Platz für 284 Fahrgäste, davon 103 Sitzplätze. Der „optimierte Fahrgastraum“ ermöglicht eine barrierefreie Erreichbarkeit der Sitzplätze von jeder Fahrzeugtür. Die Bahnen sind vollständig mit modernen CO2-Klimaanlagen ausgerüstet. Ein Fahrerassistenzsystem mit Verkehrsschildererkennung erhöht die Verkehrssicherheit der Fahrzeuge. Die neuen Straßenbahnen sollen ab Mitte 2022 in den Fahrgastbetrieb gehen. Die neue, noch namenlose Straßenbahn-Generation will Stadler auf der InnoTrans 2020 vorstellen. Die „neue und innovative“ Drehgestell-Technologie trägt laut Hersteller unter anderem zu den „optimierten“ Bauräumen bei. (cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress