Das Portal der Bahnbranche

Stadtwerke München (SWM): Avenio T2 mit Zulassung – Einsatz ab Montag

Die Regierung von Oberbayern als Technische Aufsichtsbehörde (TAB) hat die ersten neuen Straßenbahnzüge vom Typ Avenio T2 zugelassen.

Die Münchner Verkehrsgesellschaft MVG wird die ersten neuen Trambahnen ab Montag (10.12.2018) im Fahrgastbetrieb einsetzen. Vier vierteilige Fahrzeuge und fünf von neun zweiteiligen Bahnen dürfen ab sofort im Fahrgastbetrieb eingesetzt werden. Die übrigen 13 Züge durchlaufen das Inbetriebsetzungs- und Zulassungsverfahren sukzessive. Die Zweiteiler, die nun zunächst auf der Linie 12 zum Einsatz kommen, sollen künftig mit den dreiteiligen Einheiten zu Doppeltraktionszügen verbunden werden. Die Stadtwerke München (SWM) haben insgesamt neun zweiteilige und neun dreiteilige Bahnen bestellt sowie vier vierteilige Avenio-Bahnen.  Die Fahrzeuge sind vorbereitet für einen späteren Einbau von Batterien zur Überwindung von kurzen fahrleitungslosen Abschnitten (künftige Nordtangente durch den Englischen Garten). Die ersten Avenio der neuen Serien sind bereits seit Frühjahr in München. (cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress