Twindexx Swiss-Express: Bombardier mietet Güterhalle an

Für die Arbeiten an den Twindexx Swiss-Express-Zügen hat Bombardier jetzt eine ehemalige Güterumladehalle bei Utzenstorf zwischen Gerlafingen und Wiler angemietet.

Die 240 m lange Halle gehörte zum Cargodrome und ist heute im Eigentum der Moser Maschinen und Immobilien AG. Bombardier nutzt die Halle, um Arbeiten und Nachbesserungen an bereits fertiggestellten Einheiten vornehmen zu können. Derzeit sind laut Medienberichten 66 Personen dort beschäftigt, die Halle wird noch mindestens zwei Jahre benötigt. (cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress