VPI: 22,5 t-Achsen nicht betroffen

Das Problem der Dauerfestigkeit von Achswellen (Rail Business 26/20) stellt sich nicht bei Güterwagen mit einer Achslast von 22,5 t. Darauf hat die Vereinigung der Privatgüterwagen-Interessenten (VPI) intern ihre Mitglieder aufmerksam gemacht.

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress