Berlin: Bauarbeiten an der Siemensbahn beginnen

Die alten Holzschwellen vom Viadukt der Siemensbahn werden abgeräumt; Quelle: Deutsche Bahn AG

Die ersten Arbeiten zur Wiederinbetriebnahme der Siemensbahn in Berlin starten in diesen Tagen, wie die DB mitteilt.

Derzeit werden alter Schotter und marode Schwellen auf der vor 40 Jahren eingestellten S-Bahn-Strecke abgeräumt. Parallel laufen Umweltuntersuchungen sowie die Vermessung des gesamten Streckenabschnitts. Auch eine Machbarkeitsstudie zur Verlängerung der S-Bahn-Strecke über Gartenfeld wird durchgeführt. „Die Reaktivierung der Siemensbahn ist ein starkes Signal für Berlin und für den Siemens Innovationscampus“, so DB-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla. (as)

Infrastruktur & Ausrüstung
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress