BIM-Software: Neues ProVi-Modul zur LST – Kooperation mit DB Engineering & Consulting

ProVi hat heute, 11.03.2021, das neue Modul zur Leit- und Sicherungstechnik (LST) für seine BIM-Software für Verkehrsinfrastruktur angekündigt.

Dafür geht das Unternehmen eine Kooperation mit der DB-Tochter DB Engineering & Consulting ein. Das Modul soll Ende dieses Jahres erscheinen. Die grafisch-interaktive Anwendung soll eine richtlinienkonforme, digitale Planung von Trassierung und LST in einer Software ermöglichen und so Datenverlust durch Ex- und Importe verhindern. Die Datenweitergabe soll im PlanPro XML-Datenmodell erfolgen können. Die Zusammenarbeit mit den DB-Entwicklern soll unter anderem die Passfähigkeit zu diesem Modell sicherstellen. (jgf)

Infrastruktur & Ausrüstung
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress