Dänemark: Neubaustrecke unter Strom

Im Zuge des Baus der Neubaustrecke wurde im Bereich der Ortschaft Køge ein neuer Bahnhof Køge Nord errichtet; Quelle: Banedanmark

Die Bahnbehörde Banedanmark hat mitgeteilt, dass auf der Eisenbahn-Neubaustrecke zwischen Kopenhagen und Ringsted am 23.08.2018 die Fahrleitungen unter Spannung gesetzt werden.

Am 28.08.2018 sollen die Testfahrten auf der für 250 km/h vorgesehenen Strecke, über die ab Sommer 2019 der Fernverkehr von und nach Kopenhagen rollen soll, beginnen. (hee/cm)

Infrastruktur & Ausrüstung
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress