DB Netz: Netzfahrplanentwurf 2020 steht

Für das Fahrplanjahr 2020 hat die DB Netz nach eigenen Angaben rund 72.000 Trassenwünsche bearbeitet.

Dabei seien über 3000 Konflikte „einvernehmlich“ gelöst worden. Allerdings hat dies zu einer Verzögerung bei der Veröffentlichung des endgültigen Netzfahrplanentwurfs 2020 gesorgt. Eigentlich war der Versand der Trassenangebote für den 08.08.2019 vorgesehen gewesen, so DB Netz. Allerdings hatte die DB Netz ihre Trassenablehnungen noch der Bundesnetzagentur zur Überprüfung vorlegen müssen. Laut DB Netz ist der Anteil der Fahrplantrassen der Wettbewerber im Personenfernverkehr „verdoppelt“, im Nah- und Güterverkehr sei deren Anteil von 37 % auf 39 % gestiegen. (cm)

Infrastruktur & Ausrüstung
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress