DB: Vermessungsarbeiten für Projekt Ulm – Augsburg

Im Februar startete das Bahnausbauprojekt Ulm – Augsburg mit der Vorplanung und der Ermittlung der Grundlagen.

Ein Teil davon sind Vermessungsarbeiten, die bis Dezember nun im Abschnitt zwischen Augsburg und Gessertshausen beginnen. Im Bundesverkehrswegeplan, der das Projekt nun im vordringlichen Bedarf enthält, ist weiterhin festgehalten, dass es keine planerischen Vorfestlegungen gibt. Im Dialog mit der Bevölkerung soll der zukünftige Streckenverlauf bestimmt werden. Die Vermessungen der weiteren Streckenabschnitte von Jettingen-Scheppach bis Ulm folgen in der ersten Jahreshälfte 2020. (cm)

Infrastruktur & Ausrüstung
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress