Deutsche Bahn: Inbetriebnahme des ESTW für den Frankfurter S-Bahn-Tunnel

Schaltzentrale ESTW; Quelle: DB AG / Uwe Miethe

Nach mehr als drei Jahren Bauzeit und insgesamt fünf mehrwöchigen Totalsperrungen des Frankfurter City-Tunnels ist das neue Elektronische Stellwerk (ESTW) für die Stammstrecke der S-Bahn Rhein-Main am 06.08.2019 in Betrieb gegangen.

Dies teilte die Deutsche Bahn am 15.08.2018 mit. Damit wurde die rund 40 Jahre alte bisherige Leit- und Sicherungstechnik abgelöst. Neben der neuen Stellwerkstechnik wurde eine Geschwindigkeitserhöhung auf unterirdischen Teilstrecken umgesetzt. Hierfür wurden 20 weitere Signale eingebaut und 48 bestehende Signale angepasst. Insgesamt wurden 154 neue Signale gesetzt und rund 160 km Kabel verlegt. Die Investition lag bei rund 100 Mio. EUR. (cm)
 

Infrastruktur & Ausrüstung
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress