Deutsche Bahn: Regionalhalt Düsseldorf-Bilk ein Jahr später

Das Ausbauprojekt des Bahnhofs Düsseldorf-Bilk zum Regionalhalt kommt deutlich in Zeitverzug.

Sah der ursprüngliche Zeitplan zweieinhalb Jahre für den Bau und eine Eröffnung für Dezember 2020 vor, teilte der Bauherr DB Netz nun mit, die Eröffnung werde sich „voraussichtlich um mindestens zwölf Monate verschieben“. Gemeinsam mit dem Land NRW, dem Aufgabenträger VRR und den Eisenbahnverkehrsunternehmen stimmt die DB aktuell mehrere Varianten zur Fertigstellung des Regionalhalts ab. Im Laufe des 2. Quartals soll eine neue Terminschiene bekanntgegeben werden. In nächster Zeit müssen wegen Baumaßnahmen für den Haltepunkt die S-Bahngleise gesperrt werden (11.05.2020 bis 29.05.2020 und 08.06.2020 bis 30.06.2020). (cm)

Infrastruktur & Ausrüstung
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress