Dortmund Hbf: Beginn der Sanierungsarbeiten

Für rund 130 Mio. EUR wird bis 2024 der Dortmunder Hauptbahnhof modernisiert und komplett barrierefrei.

Dies teilte der Bauherr, die Deutsche Bahn, mit. Finanziert wird das Vorhaben vom Bund, dem Land NRW und der Deutschen Bahn. 14 Fahrttreppen und sieben neue Aufzüge werden installiert, die Bahnsteige werden alle auf 760 mm Höhe gebracht und die Personenunterführung wird von 9,50 m auf 13 m verbreitert. (cm)

Infrastruktur & Ausrüstung
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress