Dresden Hbf: Dach des Dresdner Hauptbahnhofs wird ausgetauscht

Visualisierung Mittelhalle des Dresdener Hauptbahnhofs; Quelle: DB AG

Die textile Bespannung des Dachs über den Bahnsteigen des Dresdner Hauptbahnhofs wird komplett ausgetauscht.

Dies ist das Ergebnis gründlicher Untersuchungen. Nach derzeitigem Planungsstand ist ein Baubeginn im Jahr 2023 denkbar. Es wird mit einer Bauzeit von drei Jahren gerechnet, sodass die Fertigstellung für 2025 avisiert ist. Eine konkrete Investitionssumme sei laut DB erst im weiteren Planungsverlauf zu ermitteln. Dabei müssen die Arbeiten während der warmen Jahreszeiten erfolgen. Das nach Entwürfen des Architekturbüros Foster + Partners gestaltete Hallendach wurde 2006 fertiggestellt. Im Winter 2010/11 trug das Membrandach starke Schäden davon. Seitdem gibt es jährlich weitere Schadstellen, welche kontinuierlich ausgebessert oder gesichert werden. (cm)

Infrastruktur & Ausrüstung
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress