EBA: Jahresbericht Lärm-Monitoring veröffentlicht

Lärmschutzwand an einer Bahnstrecke; Quelle: Deutsche Bahn

Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) hat den Jahresbericht 2020 „Lärm-Monitoring – Schallmessungen im Schienenverkehr“ veröffentlicht. 

Die Messergebnisse aller Messstationen werden einmal jährlich zusammengefasst und ausgewertet. Die jeweiligen Jahresberichte können im Netz heruntergeladen werden. Hintergrundinformationen zum Lärm-Monitoring des EBA sind in einem separaten Dokument zusammengefasst. Im Jahr 2020 haben die 19 Messstationen entlang des deutschen Schienennetzes Zugvorbeifahrten mit einer Verfügbarkeit von 99,8 % aufgezeichnet. (as)

Infrastruktur & Ausrüstung
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress