Elektrisch von Hamburg nach Lübeck

Die Deutsche Bahn AG feierte am Samstag die Aufnahme des elektrischen Zugbetriebs auf der Strecke Hamburg – Lübeck-Travemünde sowie zu den Lübecker Häfen und den 100. Geburtstag des Lübecker Hauptbahnhofs. Der Premierenzug war ein ICE T, mit dem die politische Prominenz eintraf. Die Kosten für die Elektrifizierung lagen bei rund 165 Mio. EUR.

Infrastruktur & Ausrüstung
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress