Großbritannien: Powerlines kann Elektrifizierungsprogramm fortsetzen

Elektrifizierungsarbeiten auf der Shotts Line zwischen Holytown und Mid Calder (H2M); Quelle: Powerlines Group GmbH

Network Rail bestätigt, dass CPL Ltd., eine Tochter der SPL Powerlines UK, die beiden Elektrifizierungsprojekte L2C (Midland Mainline) und H2M (Shotts) weiterführen wird.

Diese Bestätigung folgt auf die Akquisition der 50 %-Anteile, die das seit 15.01.2018 insolvente Unternehmen Carillion am ehemals gemeinsamen Joint Venture CPL gehalten hat, durch die SPL Powerlines UK. Die Akquisition erfolgte im März 2018. Das Auftragsvolumen der beiden Projekte beträgt rund 320,5 Mio. GBP. (cm)

Infrastruktur & Ausrüstung
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress