Lehrte: Bauhauptleistungen für MegaHub beginnen

Der Beginn der Bauhauptleistungen für das MegaHub Lehrte steht unmittelbar bevor.

Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesverkehrsminister, Enak Ferlemann, wird am Dienstag (15.05.2018) den feierlichen Spatenstich setzen. Der Neubau des Umschlagbahnhofs wird als Hub für den gesamten nordwestdeutschen Raum errichtet. Der Bund stellt für das Vorhaben rund 100 Mio. EUR zur Verfügung. Innovatives Herzstück ist eine vollautomatische Sortieranlage, die die Umschlagzeiten deutlich verkürzen wird. Zusätzlich zur Funktion als MegaHub wird der Umschlagbahnhof auch die Aufgaben des aufzulassenden innerstädtischen Umschlagbahnhofs Hannover-Linden übernehmen. Der Neubau erfolgt im Rahmen des Vordringlichen Bedarfs des Bedarfsplans Schiene. Seit 2014 laufen die bauvorbereitenden Maßnahmen. Die Aufnahme des Betriebs ist für Ende 2019 vorgesehen. (cm)

Infrastruktur & Ausrüstung
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress