Niederrhein: Elektrifizierung Wesel–Bocholt beginnt bald

In Kürze beginnt DB Netz die Elektrifizierungsarbeiten an der 22 km langen Strecke Wesel–Bocholt.

Die Maßnahme erfordert eine Sperrung der Strecke und SEV vom 05.07. bis 11.12.2021. In das Elektrifizierungsprojekt fließen insgesamt rund 50 Mio. EUR. Das Bauprogramm umfasst neben der Oberleitungsanlage zeitgleich auch Arbeiten an Gleisen, Stellwerkstechnik, Bahnübergängen und Bahnhöfen. Der Abschnitt Wesel–Hamminkeln wird für Geschwindigkeiten bis 100 km/h ertüchtigt. Künftig soll Bocholt von Düsseldorf und Duisburg ohne Umsteigen erreicht werden, indem die VRR-Linie RE 19 (Abellio) nach Arnheim in Wesel geflügelt wird. (as)

Infrastruktur & Ausrüstung
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress