Polen: Keine Änderungen der Trassenkosten bei PKP PLK

Im Fahrplanjahr 2022 bleiben die Trassenkosten der PKP PLK unverändert.

Der Präsident des Eisenbahnamtes UTK hat das Verfahren zur Genehmigung der Preisliste der PKP PLK für diesen Fahrplan eingestellt, nachdem der Infrastrukturbetreiber seinen Antrag vom 18.12.2020 zurückgezogen hat. Damit sind die mit Beschluss des UTK vom 22.08.2018 genehmigten Tarife ab 2018 weiter in Kraft. (wkz/cm)

Infrastruktur & Ausrüstung
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress