Rheinland-Pfalz: BEMU-Test im Netz Eifel-Westerwald-Sieg

Die HLB (Hessische Landesbahn) wird im Rahmen ihres Verkehrsvertrages zum SPNV-Netz EWS (Eifel-Westerwald-Sieg) Los 2 auch Batteriezüge einsetzen.

Den bereits angekündigten Pilotbetrieb hat der Zweckverband SPNV Nord am 19.01.2023 besiegelt. Eingesetzt werden drei Batteriezüge (BEMU), die seitens der HLB bereits im Sommer 2022 ausgeschrieben waren (Rail Business vom 24.06.2022). Die Vergabe erfolgte direkt, da laut SPNV Nord der aktuelle Verkehrsvertrag, der seit 2014 noch bis Dezember 2030 läuft, nicht „wesentlich“ geändert wurde. Es würden lediglich drei zusätzliche Fahrzeuge mit einer neuen Antriebstechnologie im Rahmen des bisherigen Leistungsvolumens erprobt. (cm)

Infrastruktur & Ausrüstung
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress