S-Bahn Köln: Weiteres Planungspaket für S 11 vergeben

Die Deutsche Bahn hat ein weiteres Planungspaket für den Ausbau der S 11 vergeben. Für den Streckenabschnitt von Köln-Holweide bis zum Bahnhof Bergisch Gladbach ist die Entwurfs- und Genehmigungsplanung beauftragt und gestartet.

Das Paket umfasst ein Finanzvolumen von knapp 4 Mio. EUR. Es enthält den zweigleisigen Streckenausbau zwischen Köln und Bergisch Gladbach, parallel werden auch Bahnhöfe ausgebaut. Ziel ist es, auf der S 11 künftig einen 10-Minuten-Takt anbieten zu können. Mit rund 18.000 Fahrgästen am Tag zählt sie laut Landesbetrieb IT NRW zu stärkten Pendlerlinie im Raum Köln. (cm)

Infrastruktur & Ausrüstung
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress