Schweiz: Doppelspur Grellingen–Duggingen erst 2025

Die Doppelspur Grellingen–Duggingen soll Ende 2025 in Betrieb gehen, zwei Jahre später als bisher geplant.

Grund sind laut SBB zusätzlich nötige Planungsarbeiten. Zudem zeige sich, dass bis Ende 2025 wegen umfangreicher Bauarbeiten am Bahnhof Basel SBB die nötigen Kapazitäten fehlen, um den geplanten Fernverkehr-Halbstundentakt Basel–Delémont–Biel/Bienne einzuführen. Dieser soll nun Ende 2025 starten, inklusive einer Verlängerung jedes zweiten Zugs Richtung Lausanne/Genf. Somit verkehrt die Linie IC 51 zwei Jahre länger als geplant nur im Stundentakt zwischen Basel und Biel. (as)

Infrastruktur & Ausrüstung
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress