Stuttgart 21: Erste Aufträge für Feste Fahrbahn vergeben

Der Fildertunnel; Quelle: Arnim Kilgus

Die Deutsche Bahn hat im Rahmen von Stuttgart 21 jetzt den ersten Auftrag für den Bau des Gleisbetts vergeben. Der Zuschlag für den Fildertunnel und den Tunnel Obertürkheim ging mit einem Volumen von 92 Mio. EUR an die österreichische Firma Porr.

Drei weitere Gleisbett-Vergaben sollen noch in diesem Jahr erfolgen. Im Fildertunnel und im Tunnel Obertürkheim wird eine Feste Fahrbahn eingebaut. Im Zuge dessen wird in einigen Tunnelabschnitten auch ein Masse-Feder-System installiert. Teil des Auftrags sind zudem die Sicherheitsbeleuchtung in den Tunneln sowie umfangreiche Kabelarbeiten. Nach derzeitiger Planung sollen die Arbeiten für die Feste Fahrbahn in etwa einem Jahr zunächst im Fildertunnel beginnen. Es ist der erste von vier Aufträgen für diese Arbeiten. Im Sommer 2019 wurden vier Ausschreibungen für fünf Bauabschnitte auf den Weg gebracht, den Filderbereich mit der Flughafenanbindung hatte die Projektgesellschaft für Stuttgart 21 damals ausgespart. (cm)

Infrastruktur & Ausrüstung
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress