Stuttgart 21: Letzter Tunneldurchschlag am Südkopf

Durchstich am Fildertunnel mit der Heiligen Barbara; Quelle: Deutsche Bahn/Reiner Pfisterer

Die DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH hat am 06.05.2020 beim Großprojekt „Stuttgart 21“ ein bedeutendes Etappenziel erreicht.

Mit dem Durchschlag der Oströhre des 9,5 km langen Fildertunnels ist die letzte von vier Tunnelröhren am künftigen Stuttgarter Hauptbahnhof angekommen. Die Verbindung zwischen der Filderebene im Süden der Landeshauptstadt und dem Stuttgarter Talkessel steht damit. Der Tunnel beschleunigt die Verbindung zwischen dem künftigen Hbf und dem Flughafen um rund 20 auf nur noch acht Minuten. Insgesamt sind bei Stuttgart 21 von 59 km Tunnelröhren jetzt 50 km vorgetrieben. (as)

Infrastruktur & Ausrüstung
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress