VDV: Neue Liste von notwendigen Investitionen in NE-Bahnen

Der Bedarf an Investitionen in die Infrastruktur ist bei den Nichtbundeseigenen Bahnen (NE-Bahnen) unverändert hoch.

Bei der jetzt zum sechsten Mal durch den Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) erfolgten Umfrage haben etwa 60 Bahnen rund 420 Maßnahmen zur Verbesserung des Netzes gemeldet. Der VDV hat die Maßnahmenliste veröffentlicht. Aus der vorherigen Befragung aus 2018 wurden rund 240 Maßnahmen übernommen, deren Umsetzung noch aussteht, knapp 180 Maßnahmen sind neu hinzugekommen. Gleichzeitig konnten aber auch mehr als 120 Maßnahmen aus der alten Liste gestrichen werden, da diese zwischenzeitlich umgesetzt wurden oder aus anderen Gründen nicht mehr relevant sind. (cm)

Infrastruktur & Ausrüstung
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress