Berlin: BVG mit neuem Fahrgastrekord

In 2017 fuhren rund zehn Millionen Menschen mehr als im Vorjahr mit der U-Bahn; Foto: C. Müller

In Berlin nutzen 2017 insgesamt 1064 Millionen Personen die Verkehrsmittel der BVG (Berliner Verkehrsbetriebe).

2016 waren es 1045 Millionen. Das Rückgrat des Berliner Nahverkehrs bildet weiter die U-Bahn mit 563 Millionen Fahrgastfahrten, zehn Millionen mehr als im Vorjahr. In den Bussen waren 441 Millionen Reisende unterwegs, ein Plus von acht Millionen. Die Straßenbahn verzeichnete 197 Millionen Fahrgastfahrten, rund dreieinhalb Millionen mehr als 2016 und die Fähren rund 1 Millionen. (cm)

ÖPNV
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress