Berliner Verkehrsbetriebe: Design für neue Straßenbahn vorgestellt

So sollen sie aussehen: die neuen BVG-Straßenbahnen; Quelle: Alstom

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) und der Hersteller Alstom (bisher Bombardier) haben das Design der 117 neuen Straßenbahnen aus dem 2020 geschlossenen Rahmenvertrag vorgestellt.

Die Bahnen werden wie die bisher eigesetzten Fahrzeuge Gelb lackiert und behalten grundsätzlich die ans Bauhaus-Design angelegte Ästhetik mit großen Seitenscheiben und einer großen Fensterkanzel für den Fahrer. Neu ist die etwas „schnittigere“ Optik. Zudem soll aufgrund einer Umgestaltung des Fahrwerks ein niedrigerer Einstieg möglich sein. Die ersten neuen Trams werden Ende 2022 in Berlin einsetzt. (jgf)

ÖPNV
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress