Bonn: Neue Hochflur-Straßenbahnen gesucht

Die Stadtwerke Bonn Verkehrs GmbH will neue Hochflur-Straßenbahnen beschaffen.

Das entsprechende Verhandlungsverfahren mit vorherigem Aufruf zum Wettbewerb (TED: 2020/S 228-562687) wurde jetzt veröffentlicht. Es geht um den Abschluss eines Rahmenvertrages im Wert von über 130 Mio. EUR über die Lieferung von mindestens 22 und maximal 32 Fahrzeugen zum Einsatz auf den Strecken der BOStrab und der EBO sowie der Ersatzteilversorgung. Die 28 m langen Fahrzeuge sollen eine Fahrgastkapazität von 165 Personen aufweisen, davon 40 % Sitzplätze. Bis zum 23.12.2020 müssen die Anträge zur Teilnahme eingegangen sein. (cm)

ÖPNV
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress