Brüssel: 175 neue Straßenbahnen von Bombardier

Die Brüsseler Verkehrsbetriebe STIB haben mit Bombardier einen Rahmenvertrag über die Lieferung von 175 Niederflurbahnen unterzeichnet.

Der Basisauftrag umfasst 60 Fahrzeuge mit 32 m beziehungsweise 43 m Länge. Die Bahnen dienen sowohl als Ersatz für ältere Hochflurfahrzeuge als auch zur Erweiterung der Kapazitäten und der Bedienung von Neubaustrecken wie der Linie 9 nach Jette. (jb)

ÖPNV
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress