Budapest: Stadt ordert weitere CAF-Trams

Die Stadt Budapest hat eine Option gezogen und wird bei CAF 26 weitere Bahnen sowie bei Solaris-Skoda weitere 60 Trolleybusse ordern.

CAF wird für 17,6 Mrd. HUF (56 Mio. EUR) 21 fünfteilige und fünf neunteilige Straßenbahnen herstellen. Der Vertrag mit CAF sieht 37 Bahnen mit der Option auf 87 weitere Trams vor, zehn der Option wurden schon bestellt. Von den 47 Fahrzeugen sind 12 neunteilig mit einer Länge von 55,9 m, die anderen 35 Fahrzeuge sind fünfteilig und 34 m lang. (cm)
 

ÖPNV
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress