Deutscher Mobilitätspreis: Ideenwettbewerb für den Nahverkehr der Zukunft gestartet

Für die „Vision des Nahverkehrs“ wurde ein Ideenportal eingerichtet; Bild: Initiative „Deutschland – Land der Ideen“

Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“, das Bundesverkehrsministerium (BMVI) und der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) rufen gemeinsam einen Ideenwettbewerb zum Nahverkehr der Zukunft aus.

Unter dem Motto „Digital gedacht: Ihre Vision für den Nahverkehr“ sind im Rahmen des Deutschen Mobilitätspreises Ideen gefragt. Jeder ab 18 Jahren kann über das Ideenportal bis zum 30.09.2018 kreative Vorschläge einreichen, wie sich die eigenen Wünsche an einen attraktiven Nahverkehr der Zukunft mit digitalen Mitteln erfüllen lassen. Die drei besten Ideen erhalten Preisgelder im Gesamtwert von 6000 EUR und werden mit dem Deutschen Mobilitätspreis geehrt. Zudem haben alle Einreicher die Chance, sich mit ihren Projekten um eine finanzielle Förderung durch das BMVI zu bewerben. (as)

ÖPNV
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress