Frankreich: Neue Straßenbahn in Avignon in Betrieb genommen

Alstom-Straßenbahn in Avignon; Quelle: Grand Avignon

Die französische Stadt Avignon hat wieder eine Straßenbahn.

Am 19.10.2019 wurde eine 5,2 km lange Strecke mit zehn Haltestellen eröffnet. Die Fahrzeit zwischen den Endpunkten Saint-Roch und Saint-Chamand beträgt 15 Minuten. Die Straßenbahn verkehrt zwischen 6 Uhr und Mitternacht mit zehn bis zwölf Fahrten pro Stunde und Richtung. Alstom hat an Orizo, den ÖPNV-Betreiber im Großraum Avignon, 14 dreiteilige Trams mit 24 m Länge geliefert, also eine verkürzte Version des Citadis X05. 2021 soll der Bau einer zweiten Linie beginnen. Bis 1932 hatte es in Avignon bereits eine Straßenbahn gegeben. (qv/as)

ÖPNV
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress