Das Portal der Bahnbranche

Frankreich: Straßenbahn in Pays d'Aubagne eröffnet

Erste Citadis Compact für Aubagne. Foto: Alstom

Die Agglomeration Pays d'Aubagne et de l'Etoile hat am 30.08.2014 ihre erste Straßenbahnlinie eingeweiht.

Der kommerzielle Dienst auf der 2,7 km langen Strecke mit sieben Stationen zwischen dem Quartier du Charrel und dem Gare d'Aubagne begann am 01.09.2014. Mit der neuen Straßenbahn ändert sich auch der Name des Angebots von „Les bus de l'agglo“ in „Les Lignes de l'agglo“. Eingesetzt werden erstmals Bahnen des Typs Citadis Compact mit einer Länge von 22 m. Das Design der Bahn wurde gemeinsam von Alstom, dem Künstler Hervé Di Rosa und den Schulkindern der Agglomeration entworfen. Weiter plant die zuständige Transportbehörde AOT die Reaktivierung der Valdonne-Eisenbahn in einer Länge von 14 km zwischen Aubagne und La Bouilladisse (Projekt Val'tram). (wkz/cm)

ÖPNV
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress