Hamburger Hochbahn: Platzampel für U-Bahn kommt nicht

Die Platzampel, mit der in der Hauptverkehrszeit die Belegung der U-Bahnwagen angezeigt werden kann, wird bei der Hamburger Hochbahn nicht weiter verfolgt.

 

 

 

Dies ist das Ergebnis der jetzt erfolgten Auswertung des Piloten. Wie die Hochbahn mitteilte, hätten zwar ein Großteil der Vielfahrer die Idee bei Befragungen online (90 %) sowie auch vor Ort (77 %) positiv bewertete, aber nur 4 % der täglichen Fahrgäste hätten tatsächlich ihre Einstiegsposition geändert. Die Hamburger Hochbahn hatte im November 2017 die Platzampel als Versuchsaufbau an der U 1-Haltestelle Wandsbeker Chaussee umgesetzt. (cm)

ÖPNV
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress