Köln: KVB bestellt sechs weitere Hochflur-Stadtbahnen

Die Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) haben sechs weitere Hochflurfahrzeuge vom Typ HF6 beim Hersteller Bombardier Transportation bestellt.

Sie sollen die 20 Stadtbahnen ergänzen, die im Jahr 2015 gemeinsam mit der Düsseldorfer Rheinbahn geordert wurden und von denen die ersten beiden bereits in Köln eingetroffen sind. Die zusätzlichen Fahrzeuge sind notwendig, um „auf Dauer eine hohe Betriebsqualität aufrechterhalten zu können“, so die KVB .Seit der Bestellung vor fünf Jahren hat sich der Fahrzeugbedarf bei der KVB erhöht. Wegen einer Vielzahl von Umbauarbeiten an bestehenden Fahrzeugserien werden vermehrt Fahrzeuge in der Werkstatt stehen und für den Betrieb vorübergehend ausfallen. (cm)

ÖPNV
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress